Datenschutzerklärung

 

Welche Daten werden verarbeitet?


Für die Homepage gilt:
Ein Logging der Zugriffe auf die Internetseite findet nur zur Sicherstellung des Betriebes statt.  

Es wird beim Aufruf der Seite lediglich ein sogenannter Session-Cookie gesetzt. Als Besucher der Webseite müssen Sie einem Session-Cookie nicht explizit zustimmen. Ein Session-Cookie ist datenschutzrechtlich unbedenklich und wird beim Schließen des Browsers wieder gelöscht.

 

Wenn Sie unsere Schulhomepage besuchen, verarbeitet diese gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) im erforderlichen Umfang Ihre personenbezogenen Daten. Dies ist schon aus technischen Gründen erforderlich, um Ihnen alle Funktionalitäten unserer Website und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Gemäß Art. 13 und 14 EU-DSGVO geben wir Ihnen hierzu folgende Informationen:


1. Verantwortlich für diese Homepage ist:

M. Jüttemeier (Schulleiterin)

Erwin-Hegemann-Schule

Fraunhoferstr.  5

D-58097 Hagen

02331 87600

130412@schule.nrw.de  

2. Datenschutzbeauftragter (Art. 37-39  EU-DSGVO)

Den behördlichen Datenschutzbeauftragten für Schulen in staatlicher Trägerschaft der Stadt Hagen erreichen Sie per E-Mail oder über die Adresse:

Udo Dreher

Behördlicher Datenschutzbeauftragten für Schulen
in staatlicher Trägerschaft der Stadt Hagen

Rathaustr. 11

D-58095 Hagen

0177-8063308

udo.dreher@stadt-hagen.de


3. Bereitstellung der Website und Erstellung von Protokoll- oder Log-Dateien

Das Internetangebot der Erwin-Hegemann-Schule wird gehostet durch:

Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn      

3.1 Welche Daten werden verarbeitet?

Bei jedem Zugriff auf Inhalte des Internetangebotes werden dort vorübergehend Daten über sogenannte Protokoll- oder Log-Dateien gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen. Die folgenden Daten werden hierbei erhoben:

·        Datum und Uhrzeit des Abrufs

·        Name des aufgerufenen Internetdienstes, der aufgerufenen  
       Ressource und der verwendeten Aktion

·        Abfrage, die der Client gestellt hat

·        übertragene Datenmenge

·        Meldung, ob der Abruf erfolgreich war

·        IP-Adresse des aufrufenden Rechners

·        Clientinformationen (u.a. Browser, Betriebssystem)  

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. e EU-DSGVO i.V.m. § 3 Abs. 1 NRWDSAnpUG-EU.

3.2 Zu welchen Zwecken erfolgt die Verarbeitung?

Die Daten aus den Protokoll- bzw. Logdateien dienen zur Sicherstellung der Funktionsfähigkeit der Website. Zudem dienen sie zur Abwehr und Analyse von Angriffen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung.

3.3 Wie lange werden die Daten gespeichert?

Die Daten werden nach beenden der Sitzung d.h. nach schließen des Browserfensters endgültig gelöscht.

4. Anfragen und E-Mail-Verkehr

Für Ihre Kontaktaufnahme mit unserer Schule bieten wir Ihnen die Nutzung unserer Telefon- und Faxnummern sowie E-Mailadressen. Sofern Sie diese Kontakte nutzen, erfolgt die Eingabe personenbezogener Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DSGVO auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Hier können gespeichert werden:·  

  • Anrede
  • Name
  • Vorname
  • E-Mail-Adresse
  • Straße
  • Hausnummer
  • Postleitzahl
  • Ort
  • Telefonnummer
  • Betreff
  • Ihre      Nachricht
  • Zeitstempel
  • Benutzer
  • IP-Adresse



5. Nutzung von Cookies gemäß Art. 37 Abs. 7 i.V.m. Art. 6 Abs. 1 lit. e EU-DSGVO

Auf unserer Website/Homepage verwenden wir sogn. „Session-Cookies“.  Als Besucher der Webseite müssen Sie einem Session-Cookie nicht explizit zustimmen. Ein Session-Cookie ist datenschutzrechtlich unbedenklich und wird beim Schließen des Browsers wieder gelöscht.


6. Webanalyse

Derzeit wird kein Instrument zur Webanalyse eingesetzt.


7. Information zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch die Schule

Welche Daten werden in der Schule verarbeitet?

Zur Erfüllung der Grundsätze einer fairen und transparenten Verarbeitung personenbezogener Daten sind wir als Schule gehalten, gemäß Art. 13 EU-DSGVO, in Verbindung mit  § 120 Abs. 7 SchulG betroffenen Personen zum Zeitpunkt der Erhebung mitzuteilen, zu welchen Zwecken diese Daten von uns verarbeitet werden. Da jedoch die hierzu erforderlichen Daten z. B. zum Zweck der Datenverarbeitung, Speicherdauer u. ä. äußerst detailliert und umfassend sind, verweisen wir zur rechtskonformen Verfahrensvereinfachung an dieser Stelle auf die VO DV I NRW und VO DV II NRW nebst Anlagen:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulrecht/Verordnungen/VO-DV_I.pdf

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Datenschutz/1-VO-DV-II-9_2_2017.pdf


8. Ihre Rechte als Nutzer unserer Homepage

Nach Maßgabe von Art. 15 DS-GVO haben Sie gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

ŸEin Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten einschließlich eventueller Empfänger und der geplanten Speicherdauer,

Ÿein Recht auf Berichtigung oder Löschung unrichtiger personenbezogener Daten gemäß Art. 16 EU-DSGVO,

Ÿein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,

Ÿein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,

ein Recht auf Datenübertragbarkeit.  

Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DS-GVO). Wenden Sie sich bitte dazu per Mail oder schriftlich über die im Impressum angegebene Adresse.

Sie haben zudem das Recht, sich bei der Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit des Landes Nordrhein-Westfalen (www.ldi.nrw.de) über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.


10. Allgemeines zum Datenschutz

Im Zuge der Weiterentwicklung des Internetangebotes können auch Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Wir empfehlen Ihnen deshalb, sich unsere Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit erneut durchzulesen.

Allgemeines zum Thema Datenschutz finden Sie auf der Website der Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen: www.ldi.nrw.de

Wir weisen darauf hin, dass Betreiber von fremden Internetseiten, die vom Portal aus verlinkt werden, die Daten von Besucherinnen bzw. Besuchern dieser Internetseiten erheben und auswerten können.


 

 

 

Impressum:

Inhaltlich verantwortlich gemäß § 10 Abs.3 MDStV:

Maria Jüttemeier, Schulleiterin  

 

Haftungsausschluss:

Irrtümer und Druckfehler sind vorbehalten.  

Es können keinerlei Ansprüche, rechtlicher, finanzieller oder sonst welcher Art aus den hier dargestellten Informationen abgeleitet werden.  

 

Mit einem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das Landgericht, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesem Inhalt distanziert.  

 

Wir distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkter Seiten auf unserer Internet-Präsenz und machen uns diese Inhalte nicht zu Eigen.  

Die Verantwortlichkeit für "fremde Inhalte", die beispielsweise durch direkte oder indirekte Verknüpfungen zu anderen Anbietern bereitgehalten werden, setzt unter anderem positive Kenntnis des rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhaltes voraus.  

Die Erwin-Hegemann-Schule hat auf "fremde Inhalte" keinerlei Einfluss und macht sich diese Inhalte auch nicht zu Eigen.  "Fremde Inhalte" sind in geeigneter Weise gekennzeichnet.   

Die Erwin-Hegemann-Schule hat keine positive Kenntnis über rechtswidrige oder anstößige Inhalte auf den verknüpften Seiten fremder Anbieter.  

Sollten auf den verknüpften Seiten fremder Anbieter dennoch rechtswidrige oder anstößige Inhalte enthalten sein, so distanziert sich die Erwin-Hegemann-Schule von diesen Inhalten ausdrücklich.